Startseite

  • SLS
  • Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und Angela Merkel (Foto: Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit)
  • Sabine Leutheusser-Schnarrenberger

SLS@Twitter

Aktuelles

Namensartikel Welt: Der BND darf nicht zum Staat im Staate werden | 13. Nov 2015

Namensartikel Welt: Der BND darf nicht zum Staat im Staate werden

Der Lauschangriff des Bundesnachrichtendienstes auf einen deutschen Diplomaten bringt das Fass zum Überlaufen, so Leutheusser-Schnarrenberger . Kontrolle sei dringend angezeigt.

Weiter lesen
BND-Krise - Aufklärung muss raus aus dem Schattenreich der Geheimdienste | 11. Nov 2015

BND-Krise - Aufklärung muss raus aus dem Schattenreich der Geheimdienste

Zu den neuesten Berichten über illegale Abhörmaßnahmen des Bundesnachrichtendienstes erklärt Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Vorstand der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und Bundesjustizministerin a. D.:

Weiter lesen
Sterbehilfe: Strafrecht schafft keinen gesellschaftlichen Konsens | 6. Nov 2015

Sterbehilfe: Strafrecht schafft keinen gesellschaftlichen Konsens

Zu der heutigen Beratung des Bundestages über Gesetzentwürfe zur Sterbehilfe erklärt Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Vorstand der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und Bundesjustizministerin a. D.:

Weiter lesen
Grundrechte | 2. Nov 2015

Neuer Helsinki-Prozess in Russland notwendig

"Rettet die Grundrechte", so lautet die liberale Streitschrift des früheren FDP-Bundesinnenministers Gerhart Baum. Die Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit hat das leidenschaftliche Plädoyer für die Grundrechte ins Russische übersetzen lassen.

Weiter lesen
Presseinformation der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit | 27. Okt 2015

Netzneutralität: Motor für freies Internet wird abgewürgt

Zu dem heutigen Beschluss des Europäischen Parlamentes zur Netzneutralität erklärt Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, Vorstandsmitglied der Friedrich-Naumann-Stiftung für die Freiheit und Bundesjustizministerin a.D.

Weiter lesen
Flüchtlingshilfe | 18. Okt 2015

Islamische Gemeinde feiert doppelt

Die Islamische Gemeinde in Penzberg feierte am 18. Oktober 2015 ein doppeltes Jubiläum. Die Islamische Gemeinde gibt es nun schon seit 20 Jahren und das islamische Forum seit 10 Jahren. Besucher aus ganz Europa kamen zu den Festlichkeiten.

Weiter lesen